Emotionscoaching mit emTrace®

Emotionscoaching macht es möglich, alle Hürden zu nehmen!

Nicht verarbeitete Stresserlebnisse können sich unterschiedlich auf das Reiten oder den Umgang mit dem Pferd auswirken: Emotionen wie z.B. Angst, Unsicherheit und Selbstzweifel können blockieren und führen so zu verminderter Leistungsfähigkeit. Daraus können beispielsweise Blockaden, Konzentrationsschwierigkeiten und innere Unruhe entstehen.

Aber nicht nur auf die mentale Gesundheit können sich solche unverarbeiteten Erlebnisse auswirken, sondern es können sich auch körperliche Symptome nur aufgrund der Erinnerung an das Erlebte zeigen, wie z.B. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Beschwerden im Magen-Darm-Trakt.

Die Stressspuren, die wir aufgrund eines nicht verarbeiteten Erlebnisses in uns tragen, können sogar dazu führen, dass wir bestimmte Situationen oder auch das Reiten selber gänzlich vermeiden.

All das läuft in unserem Gehirn im Hintergrund ab und gelangt meist nicht in unser Bewusstsein. Wir nehmen nur die Folgen wahr. Im Coaching mache ich das Unbewusste greifbar, indem ich die Ursache der Blockierung aufspüre und behebe.

Emotionscoaching führt bei unsicheren Reitern zu mehr Sicherheit. Zudem wirkt sich Coaching auf deine Leistung steigernd aus.

Einsatzgebiete

  • Gezielte Verarbeitung von Stresserlebnissen, wie z.B. ein Sturz, Unfall, eine Niederlage, Misserfolg, Kränkung oder Verletzung
  • Abbau von Ängsten, z.B. vor dem Springen, dem Ausreiten, der Meinung und dem Urteil anderer Menschen, einem Blackout, dem Turnier oder bestimmter Lektionen
  • Potentialentfaltung, z.B. Abbau von Leistungsdruck, Steigerung des Selbstvertrauens, Optimierung einzelner Lektionen
  • Auflösung von Heißhungerattacken und übermäßigem Genuss von Lebensmitteln, um z.B. dem Pferd nicht zu viel Gewicht zu zumuten
  • Auflösung von übermäßigem Konsum, von z.B. einem Zuviel an Schabracken oder Zusatzfuttermitteln

„Emotionen kannst du nicht entkommen. Sie klingeln so lange an, bis du sie bearbeitest.“ Folke Jaedicke

Die Methode

Die Methode, mit der ich arbeite, heißt emTrace®. Sie ermöglicht es mir den Auslöser und die blockierende oder übersteuernde Emotion exakt zu identifizieren, um im nächsten Schritt die Emotionsverarbeitung anzustoßen, sodass die betreffende Emotion reguliert wird und so das Thema verarbeitet und behoben wird. Das Ergebnis ist: Emotionale Stärke!

Bei einem isolierten Einzelthema reichen meist drei bis fünf Coachingsitzungen von je 1,5 Stunden Länge aus, um wieder emotional in Balance zu kommen und mit Spaß als auch Leichtigkeit zu reiten.

ALLE COACHINGS FINDEN ZURZEIT ONLINE STATT

90 Minuten

129,00 € pro Sitzung

Sicher für dich da auch in Zeiten von Corona mit Online-Coaching

Im Präsenz-Coaching halte ich mich selbstverständlich an alle Vorgaben und Empfehlungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung.

Darüber hinaus habe ich zu deiner und zu meiner Sicherheit mein Online-Angebot erweitert. So stehe ich auch in Krisenzeiten als Coach an deiner Seite und biete dir meine Unterstützung auch online an. Unabhängig von deinem Aufenthaltsort können wir das Emotionscoaching im geschützten Raum via Zoom durchführen.